So komme ich hin:

Schiene: Lahntalbahn Koblenz-Limburg-Gie├čen (Kursbuchstrecke 625), am besten Haltepunkt Bad Ems-West (hier halten nur Regionalbahnen), vor dort ca. 3 km Fu├čweg in Richtung Arzbach – gro├čteils ├╝ber den alten Werksbahndamm. ÔÇ×Hauptbahnhof“ Bad Ems: hier halten Regionalbahn und Regionalexpress. Werktags gibt es von hier Busverbindungen Richtung Emser H├╝tte/Arzbach – Haltestelle Eisenbach (von hier sind es knapp 100 m zu uns).

Stra├če: Von Koblenz (B260): Umgehungsstra├če, Abfahrt Bad Ems West (vor dem Malbergtunnel), halbe Drehung am Kreisverkehr, ├╝ber die Lahnbr├╝cke, hinter der Polizei links einbiegen (Oranienweg), der Bezeichnung "Gewerbegebiet Arzbacher Stra├če" folgen, ├╝ber Ampelkreuzung geradeaus in die Bleichstra├če, dann der braunen Beschilderung Bergbaumuseum nachfahren. Von Nassau (B260): Der Hauptrichtung “Koblenz” folgen. Durch den Malbergtunnel. Kurz vor Tunnel-Ende in der Abfahrt “Bad Ems-West” rechts abbiegen. Dann weiter wie von  ‘Koblenz’.

Autobahn A3: Abfahrt Montabaur, Richtung Koblenz, links Abzweig Arzbach, nochmal links Richtung Arzbach, durch Arzbach durch, am alten Bierhaus links nach Bad Ems, ca. 200 m nach Ortseingangsschild von Bad Ems vor Fu├čg├Ąnger├╝berweg scharf rechts einbiegen (Hinweisschild ÔÇ×Bergbaumuseum“).